Startseite
Meister der 2. Bundesliga Dreiband 2002/2003 & 2004/2005 & 2018/201919.05.2024 19:30
Home  
Bundesliga News  
Karambolage  
Pool  
Snooker  
Gästebuch  
Club-Adressen  
Kontakt / Impressum  
Events  
Internes  
Videos  
Galerie  
Pong Spiel (neu)  


Der Spielbericht


3. SpieltagHeim:BC Hilden4
04.11.2023Gast:BC St. Wendel4

Gelungenes Comeback von Eric Tromas

Mit zwei Reservespielern musste das St. Wendel das erste Auswärtswochenende bestreiten.

Christian Schwerdtfeger startete gut (17:16 in 20, 24:19 in 30) in seine Partie gegen Michael Ramge. Danach zeigte das Defensivspiel seines Gegners Wirkung, nach 45 Aufnahmen lag Chr. Schwerdtfeger mit 24:36 zurück. Die Partie war gelaufen, Endresultat 31:40 in 50 Aufnahmen.

Ein Comeback im St. Wendeler Gilet feierte nach 6jähriger Abwesenheit Eric Tromas. Die Nervosität war ihm gegen den erfahrenen Falko Willenberger anzumerken. Die Partie war lange Zeit ausgeglichen (16:15 in 20, 22:22 in 30). Eric Tromas beendete die Partie mit zwei Serien von 4 und 6 zum 40:26-Erfolg in 38 Aufnahmen.


Eric Tromas in Aktion

Daniel Schwerdtfeger hatte es mit dem holländischen Artistikspezialisten René Dericks zu tun. Daniel fand nie so richtig in die Partie (8:10 in 10, 21:22 in 20, 28:32 in 25) und verlor mit 33:40 in 31 Aufnahmen.

Jérôme Barbeillon traf auf Dieter Großjung, einen nicht leicht zu bespielenden Gegner. Zunächst sah alles nach einer klaren Angelegenheit aus, Barbeillon führte (16:10 in 10, 21:17 in 20) nach 25 Aufnahmen mit 31:21. Nach 36 Aufnahmen stand es (11 Fehlaufnahmen) nur noch 31:30. Es zeichnet Barbeillon aus, dass er nicht die Nerven verlor und mit 6,1,2 die Partie zum 40:33 in 39 Aufnahmen abschloss.

© Rainer Selgrath


© 2003-2016 by BCWHome - Bundesliga News - Karambolage - Pool - Snooker - Gästebuch - Club-Adressen - Kontakt / Impressum - Events - Internes - Videos - Galerie - Pong Spiel (neu) - webdesign by
edv|com