Startseite
Meister der 2. Bundesliga Dreiband 2002/2003 & 2004/2005 & 2018/201907.12.2022 07:04
Home  
Bundesliga News  
Karambolage  
Pool  
Snooker  
Gästebuch  
Club-Adressen  
Kontakt / Impressum  
Events  
Internes  
Videos  
Galerie  
Pong Spiel (neu)  


Der Spielbericht


3. SpieltagHeim:BC Weywiesen6
05.11.2022Gast:BC St. Wendel2

Nur Schwab überzeugte

In seine Partie startete Daniel Schwerdtfeger gewohnt stark (17:13 in 10). Danach kam keine Serie mehr, sein Gegner Markus Dömer sah keinen Widerstand mehr (23:21 in 20). Schwerdtfeger brach vollends ein und verlor mit 26:40 in 32 Aufnahmen.

Lutz Schwab hatte es mit Jens Eggers zu tun. Er ließ sich nicht von der starken Anfangsphase des Bottropers beeindrucken (12:16 in) sondern hielt das Niveau kontinuierlich hoch (28:21 in 20). In der 30. Aufnahme beendete er die bärenstarke Partie zu einem eindrucksvollen 40:27 Sieg.

Radovan Hajek führte nach 14 Aufnahmen mit 16:5 gegen Christian Rudolph. Hajek musste konstatieren, dass Rudolph immer besser ins Spiel fand (25:25 in 26, 32:36 in 38). Dem Schlusssport seines Gegners hatte Hajek nichts adäquates entgegenzusetzen, er verlor mit 36:50 in 42 Aufnahmen.

Jeffrey Jorissen bestimmte bei seinem Saisondebüt die Partie gegen Thorsten Frings (16:13 in 10, 32:21 in 20, 38:34 in 29). Danach folgten 7 Fehlaufnahmen die Frings für eine Aufholjagd nutzte, die er mit einer Schlussserie von 8 krönte.Endstand 38:50 in 36. Die dritte Niederlage im dritten Spiel erhöhte den Druck auf das kommende Spiel.

© Rainer Selgrath


Games



Bücher






© 2003-2016 by BCWHome - Bundesliga News - Karambolage - Pool - Snooker - Gästebuch - Club-Adressen - Kontakt / Impressum - Events - Internes - Videos - Galerie - Pong Spiel (neu) - webdesign by
edv|com