Startseite
Meister der 2. Bundesliga Dreiband 2002/2003 & 2004/2005 & 2018/201920.05.2022 16:40
Home  
Bundesliga News  
Karambolage  
Pool  
Snooker  
Gästebuch  
Club-Adressen  
Kontakt / Impressum  
Events  
Internes  
Videos  
Galerie  
Pong Spiel (neu)  


Der Spielbericht


14. SpieltagHeim:BC International Berlin8
09.04.2022Gast:BC St. Wendel0

Chancenlos in Berlin

Mit Ersatzmann Stefan Hirt musste St. Wendel das Wochenende bestreiten, da Dick Jaspers, Jeffrey Jorissen und Jérôme Barbeillon u.a. wegen nationaler Turniere fehlten. In der nervösen Anfangsphase wollte Hirt gegen N. Roestel nicht viel gelingen (4:10 in 15, 11:20 in 32). Er steigerte sich zwar (21.31 in 43, 30:41 in 50), konnte die 32:50-Niederlage (56 Aufnahmen) aber nicht mehr verhindern.


das Foto zeigt im Vordergrund Daniel Schwerdtfeger und Cengiz Karaca

Die Partie von Daniel Schwerdtfeger gegen den ehemaligen deutschen Dreibandmeister und aktuellem Mannschafts-Vize-EM Cengiz Karaca sah lange Zeit den St. Wendeler vorn (9:6 in 10, 21:15 in 20, 33:30 in 30). Eine 7er Serie von Karaca ließ die Partie zu Gunsten des Berliners kippen (38:41 in 37). Schwerdtfeger verlor mit 42:50 in 42 Aufnahmen.

Lutz Schwab begann gut gegen Nikos Polychronopoulus (14 Bälle in 11 Aufnahmen). Was der Grieche in den ersten 11 Aufnahmen zeigte war irgendwie kurios: 7 Fehlaufnahmen und Serien von 8,8,6,11 zum 14:33. Danach noch eine Serie von 9 des Griechen und Schwab verlor mit 20:50 in 21 Aufnahmen.

Radovan Hajek wurde von Martin Horn förmlich überrollt (3:27 in 10, 5:32 in 15). Auch danach wollte nichts mehr gelingen, er verlor mit 9:50 in 20 Aufnahmen und war sichtlich konsterniert.

© Rainer Selgrath


Games



Bücher






© 2003-2016 by BCWHome - Bundesliga News - Karambolage - Pool - Snooker - Gästebuch - Club-Adressen - Kontakt / Impressum - Events - Internes - Videos - Galerie - Pong Spiel (neu) - webdesign by
edv|com