Startseite
Meister der 2. Bundesliga Dreiband 2002/2003 & 2004/2005 & 2018/201920.05.2022 16:24
Home  
Bundesliga News  
Karambolage  
Pool  
Snooker  
Gästebuch  
Club-Adressen  
Kontakt / Impressum  
Events  
Internes  
Videos  
Galerie  
Pong Spiel (neu)  


Der Spielbericht


10. SpieltagHeim:BC Weywiesen4
12.02.2022Gast:BC St. Wendel4

Dick Jaspers gewinnt gegen Forthomme

In Bottrop konnte St. Wendel erstmals beide niederländischen Spieler einsetzen. An Brett 3 und 4 hatten es Lutz Schwab mit Christian Rudolph sowie Daniel Schwerdtfeger mit Tom Löwe zu tun. D. Schwerdtfeger erwischte einen rabenschwarzen Tag: Gegen den favorisierten Löwe gelang wenig (4:16 in 10, 12:28 in 20). Danach brach er vollkommen ein und verlor mit 15:50 in 41.

Lutz Schwab lag von Beginn an zurück (6:25 in 15), fand dann allmählich zu seinem Spiel (15:26 in 20, 29:33 in 35). Nach der Aufholjagd war die Kondition weg. Endergebnis 41:50 in 55.

Jeffrey Jorissen hatte gegen einen indisponierten Thorsten Frings keine Probleme und war schnell auf der Gewinnerstraße (17:6 in 10, 27:9 in 20, 34:10 in 25). Mit 4,6,6 beendete er die Partie zum 50:14 in 28 Aufnahmen.

Gespannt waren alle auf die Partie zwischen Dick Jaspers (Bundesligarangliste Nr. 1) und Roland Forthomme (Buli-Rangliste Nr. 2). Und die war ein Leckerbissen für alle Dreibandfans. Nach gutem Start von Jaspers (15:7 in 3) wurde die Partie ausgeglichen (23:23 in 10, 35:35 in 18). In der 19. Aufnahme gelang Jaspers eine Serie von 7. Den daraus resultierenden Vorsprung brachte er souverän ins Ziel zum 50:40 in 25 Aufnahmen.

© Rainer Selgrath


Games



Bücher






© 2003-2016 by BCWHome - Bundesliga News - Karambolage - Pool - Snooker - Gästebuch - Club-Adressen - Kontakt / Impressum - Events - Internes - Videos - Galerie - Pong Spiel (neu) - webdesign by
edv|com