Startseite
Meister der 2. Bundesliga Dreiband 2002/2003 & 2004/2005 & 2018/201926.06.2022 22:00
Home  
Bundesliga News  
Karambolage  
Pool  
Snooker  
Gästebuch  
Club-Adressen  
Kontakt / Impressum  
Events  
Internes  
Videos  
Galerie  
Pong Spiel (neu)  


Der Spielbericht


5. SpieltagHeim:BC St. Wendel6
27.11.2021Gast:1. BC Magdeburg2

Tabellenführer besiegt

Auch im dritten Heimspiel blieb Daniel Schwerdtfeger siegreich. Gegen Ersatzmann Uwe Werner zeigte er eine starke Leistung und gewann ungefährdet mit 50:17 in 37 Aufnahmen. Lutz Schwab hatte es mit Markus Schönhoff zu tun. Erst in der Schlussphase fiel die bis dahin ausgeglichene Partie (23:19 in 20, 31:32 in 30, 43:43 in 42) zu Gunsten des Magdeburgers aus. Schönhoff beendete mit einer 5er Serie die Partie. Der sichtlich unzufriedene Lutz Schwab verlor mit 43:50 in 46 Aufnahmen.


Copyright: Josef Bonenberger 

Jérôme Barbeillon war nach den beiden Auftaktniederlagen besonders motiviert. Gegen Ömer Karakurt stellte er mit einer Serie von 11 die Weichen auf Sieg (19:12 in 10). Hoch konzentriert (33:19 in 20, 39:25 in 25) brachte er in der 32. Aufnahme den überzeugenden 50:34-Sieg unter Dach und Fach.

Ein wahres Feuerwerk brannte zu Beginn der Partie Dick Jaspers ab. Gegen Dion Nelin führte er nach 7 Aufnahmen mit 37(!):8 bei Höchsterien von 12 und 15. Danach war die Spannung abgefallen, der Sieg aber nicht gefährdet. Dick Jaspers gewann mit 50:27 in 21 Aufnahmen. Mit diesem 6:2 Überraschungssieg übernahm das St. Wendeler Team völlig unerwartet und erstmals in der Vereinsgeschichte die Tabellenführung der 1. Bundesliga.

© Rainer Selgrath


Games



Bücher






© 2003-2016 by BCWHome - Bundesliga News - Karambolage - Pool - Snooker - Gästebuch - Club-Adressen - Kontakt / Impressum - Events - Internes - Videos - Galerie - Pong Spiel (neu) - webdesign by
edv|com