Startseite
Meister der 2. Bundesliga Dreiband 2002/2003 & 2004/200524.10.2017 09:52
Home  
Bundesliga News  
Karambolage  
Pool  
Snooker  
Gästebuch  
Club-Adressen  
Kontakt / Impressum  
Events  
Internes  
Videos  
Galerie  
Pong Spiel (neu)  


Der Spielbericht


10. SpieltagHeim:ATSV Erlangen II4
20.01.2007Gast:BC St. Wendel4

Unentschieden zum Rückrundenauftakt

Zum Start der Rückrunde der 2. Dreiband-Bundesliga musste der Billard-Club St. Wendel ohne Spitzenspieler Jérôme Barbeillon die Reise zu den beiden Erstplatzierten der Tabelle antreten. Notgedrungen musste Bundesligamanager Rainer Selgrath einspringen. Beim Tabellenzweiten, dem ATSV Erlangen II war Selgrath chancenlos gegen einen entfesselt beginnenden Bilal Ok (22:1 in 14 Aufn). Am Ende stand eine überdeutliche 21:40 Niederlage (56 Aufn.). Am Nachbartisch konnte St. Wendels Nr. 3, Werner Herges sich gegen Ende der Partie absetzen und mit 40:30 (47 Aufn.) gegen Andreas Schenkel gewinnen. Im zweiten Durchgang schien die Aufgabe für Stefan aussichtslos, hatte er sich doch mit dem bisher ungeschlagenen Jens Krüger auseinanderzusetzen. Umso erstaunter waren alle Zuschauer, dass Hirt mit 36:35 in Führung lag, dann aber den "Sack nicht zumachen" konnte. Er verlor trotz guter Leistung mit 37:40 in 43 Aufnahmen (Höchstserie 6). So war es Klaus Müller vorbehalten, dass Unentschieden für St. Wendel zu retten. In einer souverän geführten Partie siegte er deutlich mit 40:24 in 40 Aufn. gegen Joachim Back.

© Rainer Selgrath


Games



Bücher






© 2003-2016 by BCWHome - Bundesliga News - Karambolage - Pool - Snooker - Gästebuch - Club-Adressen - Kontakt / Impressum - Events - Internes - Videos - Galerie - Pong Spiel (neu) - webdesign by
edv|com