Startseite
Meister der 2. Bundesliga Dreiband 2002/2003 & 2004/200524.10.2017 09:52
Home  
Bundesliga News  
Karambolage  
Pool  
Snooker  
Gästebuch  
Club-Adressen  
Kontakt / Impressum  
Events  
Internes  
Videos  
Galerie  
Pong Spiel (neu)  


Der Spielbericht


6. SpieltagHeim:BC St. Wendel4
05.11.2006Gast:BSV München4

Horvath zu stark für Barbeillon

Der BSV München kam mit der Empfehlung eines 6:2 Erfolges in Schiffweiler nach St. Wendel. Einen 11:25 Rückstand konnte Stefan Hirt in seiner Partie gegen Hans Sieger auf 29:33 verkürzen. Doch zu viele einfache Fehler verhinderten seinen Erfolg (34:40 in 45 A.). Weit weg von seiner Normalform ist momentan Werner Herges. Mit Glück und Geschick konnte er seinen Vorsprung zum 37:34 Erfolg gegen Peter Sporer retten. Klaus Müller gelang ein ungefährdeter 40:26 Sieg gegen Wolfgang Bleimuth, sein fünfter im sechsten Spiel der laufenden Saison. Das mit Spannung erwartete Aufeinandertreffen der beiden Spitzenspieler, Andreas Horvath aus Österreich gegen St. Wendels Franzosen Jérôme Barbeillon wurde den Erwartungen gerecht. Bis zum Stande von 24:24 war keine Entscheidung über den Sieg gefallen. Horvath gelang es nun sich abzusetzen, da Barbeillon bei einfachen Positionen nicht mehr punktete. In 25 Aufnahmen entschied der Ex-Staatsmeister aus Österreich die Partie mit 40:29 für sich. St. Wendel hat nun 7:5 Punkte und liegt damit auf Platz 4 hinter Spitzenreiter ATSV Erlangen 2 (8:2) und den punktgleichen Mannschaften vom BSV München und vom BC Regensburg (7:3).

© Rainer Selgrath


Games



Bücher






© 2003-2016 by BCWHome - Bundesliga News - Karambolage - Pool - Snooker - Gästebuch - Club-Adressen - Kontakt / Impressum - Events - Internes - Videos - Galerie - Pong Spiel (neu) - webdesign by
edv|com