Startseite
Meister der 2. Bundesliga Dreiband 2002/2003 & 2004/200511.12.2017 14:26
Home  
Bundesliga News  
Karambolage  
Pool  
Snooker  
Gästebuch  
Club-Adressen  
Kontakt / Impressum  
Events  
Internes  
Videos  
Galerie  
Pong Spiel (neu)  


Der Spielbericht


2. SpieltagHeim:BSF Goch2
08.10.2006Gast:BC St. Wendel6

Sieg gegen Tabellenführer

Tags darauf dann der schwere Gang zum Tabellenführer aus Goch. Nach der allgemeinen Begrüßung ergriff Hermann Kleinpenning Aus den Niederlanden das Wort. Er gratulierte den St. Wendelern zur Ausrichtung der WM Dreiband. Alle bei der WM anwesenden Holländer hätten die einmalige Atmosphäre und die herzliche Gastfreundschaft in St. Wendel gelobt. Werner Herges gewann gegen Erwin Schwinning ungefährdet mit 40:21. Ohne Chancen war Stefan Hirt beim 26:40 gegen Hermann Kleinpenning. Gegen den mehrfachen deutschen Dreibandmeister Günter Siebert begann Klaus Müller erneut furios. In 33 Aufnahmen gewann er überlegen mit 40:28. Wesentlich enger ging es in der Partie zwischen Jérôme Barbeillon und André Tebest zu. Barbeillon führte bereits mit 27:18, war dann 3 Aufnahmen später mit 28:31 im Hintertreffen. In der Schlussphase zeigte Barbeillon sein bestes Billard und gewann verdient mit 40:33 (33 Aufn.). 3:1 Punkte sind für den BC St. Wendel ein gelungener Saisonauftakt. Am kommenden Wochenende stehen dann die Nachholspiele gegen Regensburg und den ATSV Erlangen II auf dem Programm. Anstoß ist am Samstag um 14.00 Uhr und am Sonntag um 11.00 Uhr. Gespielt wird im Billard-Bistro Bogart's.

© Rainer Selgrath


Games



Bücher






© 2003-2016 by BCWHome - Bundesliga News - Karambolage - Pool - Snooker - Gästebuch - Club-Adressen - Kontakt / Impressum - Events - Internes - Videos - Galerie - Pong Spiel (neu) - webdesign by
edv|com