Startseite
Meister der 2. Bundesliga Dreiband 2002/2003 & 2004/200524.10.2017 09:50
Home  
Bundesliga News  
Karambolage  
Pool  
Snooker  
Gästebuch  
Club-Adressen  
Kontakt / Impressum  
Events  
Internes  
Videos  
Galerie  
Pong Spiel (neu)  


Der Spielbericht


4. SpieltagHeim:ATSV Erlangen II7
24.10.2004Gast:BC St. Wendel I1

Nichts zu holen in Erlangen

In einem Nachholspiel des vierten Spieltages in der 2. Bundesliga Dreiband musste der Billard-Club St. Wendel zum ATSV Erlangen II reisen. Ohne Jérôme Barbeillon und Klaus Müller war für St. Wendel nichts zu holen. Die Nie-derlage fiel mit 1:7 recht heftig aus. Die beiden Bundesliga erprobten Ersatzleute Werner Herges und Stefan Berwanger zeig-ten ansprechende Leistungen, doch nur Ber-wanger war es vergönnt sen Ehrenpunkt für seine Mannschaft zu holen (35:35 in 60 Aufn.). Herges kam nach deutlichem Rückstand noch auf 27:31 heran, hatte aber dem Schlussspurt seines Gegners Jens Krüger nichts entgegen zu setzen (28:40 in 43 Aufnahmen. An die guten Leistungen der vergangenen Saison kann Stefan Hirt bisher nicht an-knüpfen. Mit 19:40 in 44 Aufnahmen hatte er gegen Andreas Schenkel keine Chance. Seine erste Saisonniederlage musste Joachim Bohrer hinnehmen. In einer lange umkämpften Partie verlor er mit 36:40 in 45 Aufnahmen gegen Wolfgang Pichler. St. Wendel ist durch diese Niederlage auf den 5. Tabellenplatz abgerutscht. Am nächsten Spieltag (6./7. November) werden der BC Backnang und Aufsteiger Bensheim erwartet. St. Wendel kann dann in Bestbe-setzung antreten.

© Rainer Selgrath


Games



Bücher






© 2003-2016 by BCWHome - Bundesliga News - Karambolage - Pool - Snooker - Gästebuch - Club-Adressen - Kontakt / Impressum - Events - Internes - Videos - Galerie - Pong Spiel (neu) - webdesign by
edv|com