Startseite
Meister der 2. Bundesliga Dreiband 2002/2003 & 2004/2005 & 2018/201903.12.2020 08:20
Home  
Bundesliga News  
Karambolage  
Pool  
Snooker  
Gästebuch  
Club-Adressen  
Kontakt / Impressum  
Events  
Internes  
Videos  
Galerie  
Pong Spiel (neu)  


Der Spielbericht


1. SpieltagHeim:BC St. Wendel4
19.09.2020Gast:BC AGB Xanten4

Saisonauftakt gegen Aufsteiger

Für die Saison 2020/2021 hatte die DBU eine Neuerung parat: Die Distanz wurde auf 50 Punkte angehoben, was gleichbedeutend mit einer Turnierdauer von 240 bis 270 Minuten ist. In St. Wendel stieß diese Entscheidung auf wenig Begeisterung.

Daniel Schwerdtfeger kam nur langsam in Tritt (4:8 in 10, 15:19 in 20). Die Partie gegen Dirk Harwardt spitzte sich zum Ende hin zu (47:46 in 51). In der 54. Aufnahme brachte Daniel ein „Fuchs“ den Sieg zum 50:47. 

Lutz Schwab startete gegen Jack van Peer gut (14:18 in 10). So gut der Start auch war, die folgenden Aufnahmen waren es nicht: 22:32 in 37 Aufnahmen. Schwab gelang eine Serie von 8, was aber seinen Gegner wachrüttelte. Nach 47 Aufnahmen hatte Schwab mit 37:50 das Nachsehen.

Einen rabenschwarzen Tag hatte Jérôme Barbeillon erwischt. Gegen Huub Wilkowski lag er in der 17. Aufnahme mit 3(!) zu 25 zurück. Erst allmählich fand er zu seinem Spiel, konnte aber das Ruder nicht mehr herumreißen: 25 zu 50 in 32 Aufnahmen.

Radovan Hajek lief gegen Roger Liere lange einem Rückstand hinterher (6:8 in 10, 11:17 in 20, 16:24 in 30). In der 47. Aufnahme übernahm er erstmals die Führung (40:37) und brachte einen knappen Vorsprung bis ins Ziel: 50 zu 46 in 61 Aufnahmen.

Wie im Vorjahr, so startete St. Wendel auch heuer mit einem Unentschieden gegen den Aufsteiger.

© Rainer Selgrath


Games



Bücher






© 2003-2016 by BCWHome - Bundesliga News - Karambolage - Pool - Snooker - Gästebuch - Club-Adressen - Kontakt / Impressum - Events - Internes - Videos - Galerie - Pong Spiel (neu) - webdesign by
edv|com