Startseite
Meister der 2. Bundesliga Dreiband 2002/2003 & 2004/200511.12.2017 14:26
Home  
Bundesliga News  
Karambolage  
Pool  
Snooker  
Gästebuch  
Club-Adressen  
Kontakt / Impressum  
Events  
Internes  
Videos  
Galerie  
Pong Spiel (neu)  


Der Spielbericht


5. SpieltagHeim:BC St. Wendel0
23.10.2016Gast:BC Hilden8

Chancenlos gegen den Favoriten

Sein Saisondebüt gab Dieter Kiefer gegen den Spitzenreiter. Gegen Thomas Wildförster hielt er in einer Partie auf äußerst mäßigem Niveau bis zum 20:22 in 30 mit. Danach verflachte sein Spiel, sein Einsatz kam wohl doch zu früh (20:27 in 40), war aber der Personalsituation geschuldet. Wildförster hatte ein kleines Hoch (11 Bälle in 4 Aufnahmen, Kiefer verlor mit 30:40 in 54 Aufnahmen. Gegen einen konzentriert aufspielenden Dieter Großjung lief Werner Herges immer einem Rückstand hinterher (10:19 in 10, 16:26 in 20, 24:33 in 30). Er konnte den Rückstand nie entscheidend verringern und verlor mit 33:40 in 43 Aufnahmen.

Stefan Hirt hielt gegen einen schwach beginnenden Can Capak bis zur 13. Aufnahme mit (9:11). Danach blitzte während 5 Aufnahmen die Klasse des jungen Türken auf (9:28 in 18). Hirt gelang ab der 13. Aufnahme nichts mehr, er unterlag mit 14:40 in 34 Aufnahmen.

Lutz Schwab hatte gegen Murat Naci Coklu keine echte Chance (11:15 in 10, 16:25 in 20). Nach 31 Aufnahmen beendete Coklu, der eine Woche später im Welt-Cup in La Baule triumphierte, die Partie. Endstand: 23:40. Die Leistungen des gesamten Teams waren bescheiden. Die Ausfälle von Barbeillon, Schwerdtfeger und Call sind von St. Wendel nicht zu kompensieren.

 

© Rainer Selgrath


Games



Bücher






© 2003-2016 by BCWHome - Bundesliga News - Karambolage - Pool - Snooker - Gästebuch - Club-Adressen - Kontakt / Impressum - Events - Internes - Videos - Galerie - Pong Spiel (neu) - webdesign by
edv|com