Startseite
Meister der 2. Bundesliga Dreiband 2002/2003 & 2004/200519.10.2017 09:08
Home  
Bundesliga News  
Karambolage  
Pool  
Snooker  
Gästebuch  
Club-Adressen  
Kontakt / Impressum  
Events  
Internes  
Videos  
Galerie  
Pong Spiel (neu)  


Der Spielbericht


18. SpieltagHeim:BC St. Wendel0
10.04.2016Gast:BSV München8

Zum Abschluss erste Heimpleite

Mit Klaus Müller und dem Münchner Joachim Bohrer trafen zwei Spieler aufeinander, die beide vor dem letzten Spieltag ungeschlagen waren. Man war gespannt, wer eine weiße Weste behalten würde. In der 8. Aufnahme gelang Joachim Bohrer eine Serie von 9 und Müller lag mit 7:16 zurück. Müller kämpfte sich in der 27. Aufnahme auf 17:19 heran, hatte aber am Schluss nichts mehr zuzusetzen. Klaus Müller bezog in seinem 9. Saisonspiel die erste Niederlage (18:40 in 41).

Die Partie von Daniel Schwerdtfeger und Andreas Horvath war von Anfang bis Ende ausgeglichen (5:5 in 10, 13:13 in 20, 18:18 in 30, 28:30 in 40). Beim Stande von 37:37 hatte Schwerdtfeger in der 49. Aufnahme eine gute Einstiegsposition, die er unkomzentriert vergab. Die sich bietende Chance nutzte Horvath und beendete die Partie.

Lutz Schwab führte in der 13. Aufnahme mit 20:16. Sein Gegner Herbert Szivacz übernahm durch Serien von 7 und 6 die Führung. Schwab konnte den Rückstand nicht mehr entscheidend verkürzenund verlor mit 27:40 in 25.

Nach 9 Aufnahmen lag Jérôme Barbeillon mit 18:23 gegen Michael Puse zurück. Nach 22 Aufnahmen hatte Barbeillon auf 31:32 verkürzt. Zum Sieg reichte es nicht mehr, er verlor 35:40 in 25.

St. Wendel bezog damit im letzten Spiel die erste Heimniederlage der Saison.

© Rainer Selgrath


Games



Bücher






© 2003-2016 by BCWHome - Bundesliga News - Karambolage - Pool - Snooker - Gästebuch - Club-Adressen - Kontakt / Impressum - Events - Internes - Videos - Galerie - Pong Spiel (neu) - webdesign by
edv|com