Startseite
Meister der 2. Bundesliga Dreiband 2002/2003 & 2004/200515.12.2017 07:12
Home  
Bundesliga News  
Karambolage  
Pool  
Snooker  
Gästebuch  
Club-Adressen  
Kontakt / Impressum  
Events  
Internes  
Videos  
Galerie  
Pong Spiel (neu)  


Der Spielbericht


13. SpieltagHeim:BC St. Wendel4
14.02.2016Gast:BC Frankfurt4

Nur 4:4 gegen Drittletzten

Für den erkrankten Dieter Kiefer musste kurzfristig Stefan Hirt einspringen. Hirt merkte man die Unsicherheit wegen mangelnder Spielpraxis an. Gegen Martin Schillmöller rannte er stets einem Rückstand hinterher (12:17 in 20, 17:21 in 30, 23:26 in 40, 27:29 in 50) und konnte diesen auch nicht im Nachstoß egalisieren. Hirt verlor mit 33:35 in 60 Aufnahmen.

Klaus Müller traf nur bis zur 20. Aufnahme (21:17) auf Gegenwehr (29:18 in 30, 34:22 in 35). Nach 43 Aufnahmen hatte Müller mit 40:30 gegen Lars Günter gewonnen.

Daniel Schwerdtfeger hielt die Partie (10:11 in 10, 17:18 in 20) gegen Reiner Schiwek bis zur 34. Aufnahme offen (26:27), ohne dabei zu glänzen. Danach ging nichts mehr. Schwerdtfeger verlor mit 28:40 in 45 Aufnahmen.

Jérôme Barbeillon hat wieder seine Form gefunden. Gegen Heiko Roth siegte er hochverdient mit 40:20 in 30 Aufnahmen und verhalf seinem Team zum Unentschieden, mit dem aber keiner im St. Wendeler Lager zufrieden war.

© Rainer Selgrath


Games



Bücher






© 2003-2016 by BCWHome - Bundesliga News - Karambolage - Pool - Snooker - Gästebuch - Club-Adressen - Kontakt / Impressum - Events - Internes - Videos - Galerie - Pong Spiel (neu) - webdesign by
edv|com