Startseite
Meister der 2. Bundesliga Dreiband 2002/2003 & 2004/200515.12.2017 07:08
Home  
Bundesliga News  
Karambolage  
Pool  
Snooker  
Gästebuch  
Club-Adressen  
Kontakt / Impressum  
Events  
Internes  
Videos  
Galerie  
Pong Spiel (neu)  


Der Spielbericht


11. SpieltagHeim:BF Königshof2
24.01.2016Gast:BC St. Wendel6

Problemlos gegen Kellerkind

In seiner Partie gegen Uwe Matuszak konnte Dieter Kiefer nach frühem Rückstand (5:10 in 5) die Partie langsam zu seinen Gunsten drehen (17:15 in 23, 23:21 in 33, 29:25 in 43). Durch Serien seines Gegners von 4 und 5 geriet Kiefer ins Hintertreffen (30:34 in 46), kämpfte sich aber wieder heran (34:35 in 51). Matuszak machte mit einer Serie von 5 die Hoffnungen im St. Wendeler Lager zunichte, Kiefer ließ noch den Nachstoß aus. Endstand: 34:40 in 52.

Daniel Schwerdtfeger hatte von Anfang an wenig Mühe in seiner Partie gegen Hans-Otto Jansen (9:3 in 10, 17:10 in 20,25:16 in 30). Bei besserer Chancenauswertung hätte die Partie vorzeitiger beendet werden können. So war erst nach 45 Aufnahmen Schluss zum 40:20.

Jérôme Barbeillon übernahm dank einer Serie von 10 deutlich die Führung gegen Michael Neng (16:9 in 10, 33:14 in 21). Danach war er mehr bei der Partie von Lutz Schwab, riss sich dann aber zusammen und gewann mit 40:30 in 32.

Lutz Schwab nach 12 Aufnahmen mit 12:6 in Führung. Als ihn Gegner Frank Müller in der 15. Aufnahme mit 16:12 überholte, konterte er mit 5 und ließ sich danach nicht mehr von der Siegerstraße bringen (22:18 in 22, 32:25 in 31). Nach 38 Aufnahmen beendete er die Partie zum 40:30.

© Rainer Selgrath


Games



Bücher






© 2003-2016 by BCWHome - Bundesliga News - Karambolage - Pool - Snooker - Gästebuch - Club-Adressen - Kontakt / Impressum - Events - Internes - Videos - Galerie - Pong Spiel (neu) - webdesign by
edv|com