Startseite
Meister der 2. Bundesliga Dreiband 2002/2003 & 2004/200522.10.2017 13:45
Home  
Bundesliga News  
Karambolage  
Pool  
Snooker  
Gästebuch  
Club-Adressen  
Kontakt / Impressum  
Events  
Internes  
Videos  
Galerie  
Pong Spiel (neu)  


Der Spielbericht


17. SpieltagHeim:Mannheimer Billardfreunde8
11.04.2015Gast:BC St. Wendel0

Keine Chance auf Tabellenplatz 2

Bei den MABF konnte St. Wendel durch einen Sieg den zweiten Tabellenplatz zurück erobern. Dass dies ein schier aussichtsloses Unterfangen war, dessen war man sich in St. Wendel  bewusst, musste doch erneut auf Jérôme Barbeillon und Lutz Schwab verzichtet werden.

Werner Herges kam nur schwer in Tritt (6:8 in 10, 14:20 in 20, 16:24 in 30) trotz Serien von 5 und 7. Nach 45 Aufnahmen war er bis auf 27:31 heran gekommen, hatte aber am Schluss nichts mehr zuzusetzen und verlor nach 51 Aufnahmen mit 31:40.

Ähnliches Bild bei Dieter Kiefer (7:9 in 10; 14:18 in 20) gegen Nami van Tran. Beim Stande von 18:22 nach 24 Aufnahmen legte van Tran los und ließ Kiefer u.a. auch wegen einer Serie von 10 keine Chance. Kiefer verlor mit 20:40 in 29 Aufnahmen.

Weder bei Daniel Schwerdtfeger (trotz Serien von 6 und 5 in der Anfangsphase) noch bei InWon Kang lief es zu Beginn rund (10:8 in 10; 15:13 in 19). So allmählich fand Inwon Kang, im Gegensatz zu Daniel Schwerdtfeger ins Spiel (21:25 in 24; 22:36 in 30) und beendete in der 34. Aufnahme die Partie. Endstand: 23:40.

Nach schwachem Beginn (0:2 in 6) kam Klaus Müller besser in Tritt. Er erspielte sich immer wieder einen Vorsprung (16:11 in 15; 24:18 in 21; 33:29 in 30) ohne sich aber entscheidend von Klaus Keßler absetzen zu können. Am Ende war es Keßler der mit einer Schlussserie von 4 glücklich gewann. Klaus Müller verlor mit 37:40 in 36 Aufnahmen.

© Rainer Selgrath


Games



Bücher






© 2003-2016 by BCWHome - Bundesliga News - Karambolage - Pool - Snooker - Gästebuch - Club-Adressen - Kontakt / Impressum - Events - Internes - Videos - Galerie - Pong Spiel (neu) - webdesign by
edv|com