Startseite
Meister der 2. Bundesliga Dreiband 2002/2003 & 2004/200522.10.2017 13:50
Home  
Bundesliga News  
Karambolage  
Pool  
Snooker  
Gästebuch  
Club-Adressen  
Kontakt / Impressum  
Events  
Internes  
Videos  
Galerie  
Pong Spiel (neu)  


Der Spielbericht


11. SpieltagHeim:BC St. Wendel6
31.01.2015Gast:BC Landau/Isar2

Sieg gegen Tabellenletzten

Vom Landauer Ersatzspieler Josef Gulacsi wurde Dieter Kiefer nie gefordert. Die von Beginn an nicht gerade auf hohem Niveau (22:13 in 30) angesiedelte Partie verflachte mehr und mehr. Kiefer gewann mit 38:22 in 60 Aufnahmen.

St. Wendels Nr. 3, Klaus Müller legte los wie die Feuerwehr: 18:6 in 8 gegen Landaus Talent Philipp Hreczuch. Danach gelang ihm nicht mehr viel (26:16 in 20, 29:25 in 30). Gewohnt routiniert behielt er die Partie im Griff und gewann 40:31 in 49 Aufnahmen.

Daniel Schwerdtfeger fand nach schwachem Beginn (1:8 in 8) zu seinem Spiel (26:17 in 30). Gegner Christian Bichler übernahm nach Serien von 2,4,1,6 in der 34. Aufnahme die Führung (30:26). Nach 42 Aufnahmen stand es 32:32. Dann der unumstrittene Höhepunkt, die 43. Aufnahme: Schwerdtfeger macht 7 und lässt den nicht leichten Matchball aus, Bichler macht es besser und macht deshalb 8; Schwerdtfeger verliert mit 39:40 in 43 Aufnahmen.

Jérôme Barbeillon präsentierte sich, obwohl stark erkältet in Topform (15:3 in 5; 23:11 in 10; 30:15 in 15). Den 2er schaffte er nicht ganz. Nach 22 Aufnahmen hatte Barbeillon mit 40:20 gegen Walter Jurado gewonnen.

© Rainer Selgrath


Games



Bücher






© 2003-2016 by BCWHome - Bundesliga News - Karambolage - Pool - Snooker - Gästebuch - Club-Adressen - Kontakt / Impressum - Events - Internes - Videos - Galerie - Pong Spiel (neu) - webdesign by
edv|com