Startseite
Meister der 2. Bundesliga Dreiband 2002/2003 & 2004/200524.10.2017 09:54
Home  
Bundesliga News  
Karambolage  
Pool  
Snooker  
Gästebuch  
Club-Adressen  
Kontakt / Impressum  
Events  
Internes  
Videos  
Galerie  
Pong Spiel (neu)  


Der Spielbericht


6. SpieltagHeim:ATSV Erlangen3
29.11.2014Gast:BC St. Wendel5

Endlich Sieg in Erlangen

Gegen die in Bestbesetzung angetretenen Erlanger fehlte beim BCW Jérôme Barbeillon, der durch Klaus Müller ersetzt wurde.

Müller konnte bis zum 19:22 in 22 mithalten. Danach zog Andreas Schenkel unaufhaltsam davon (19:36 in 28). Klaus Müller verlor mit 27:40 in 32 Aufnahmen.

Dieter Kiefer diktierte von Anfang an das Geschehen (10:5 in 11, 21:9 in 20). Gegen Jürgen Pichler kam er zu einem ungefährdeten 40:26 Erfolg in 42 Aufnahmen.

Danach war Spannung pur angesagt. Andreas Efler führte nach 10 Aufnahmen mit 22:12 gegen Lutz Schwab, Daniel Schwerdtfeger mit 24:9 in 15 Aufnahmen gegen Joachim Back.

Nach 30 Aufnahmen führte plötzlich Lutz Schwab mit 38:37, Daniel nach 30 Aufnahmen nur noch mit 32:30. Dann die Chance für Lutz zum Sieg, aber der durchaus machbare Ball blieb aus.

Efler beendete mit einer Serie von 3 die Partie, Lutz blieb nur noch der Nachstoß. Der erste Punkt gelang etwas wackelig, der zum Unentschieden notwendige dann aber sicher.

Endstand: 40 zu 40 in 31 Aufnahmen.

Doch was war das Unentschieden wert, denn Daniel lag nach 35 Aufnahmen mit 33:35 zurück, und Joachim Back hatte Nachstoß?

Nach 39 Aufnahmen dann 37:37, Daniel machte zwei Punkte, den nächsten spielte er etwas zu dick, so dass es zum „Klapper“ kam. Back danach mit einem Punkt, der nachfolgende Umdreher war klasse gespielt, drehte sich aber hauchdünn an Ball 3 vorbei. Die hinterlassene, gut lösbare Position nahm Daniel gerne auf und erreichte den 40. Punkt in der 41. Aufnahme. Back jetzt vor der Situation wie kurz vorher am Nachbartisch: zwei zum Unentschieden. Der Nachstoß gelang, stellte sich aber etwas unglücklich. Der Vorbänder geriet in den Klapper und Daniel hatte glücklich gewonnen. Damit war die Überraschung perfekt: Endlich ein Sieg in Erlangen, MGD: 1,007 zu 0,993

© Rainer Selgrath


Games



Bücher






© 2003-2016 by BCWHome - Bundesliga News - Karambolage - Pool - Snooker - Gästebuch - Club-Adressen - Kontakt / Impressum - Events - Internes - Videos - Galerie - Pong Spiel (neu) - webdesign by
edv|com