Startseite
Meister der 2. Bundesliga Dreiband 2002/2003 & 2004/200524.10.2017 09:51
Home  
Bundesliga News  
Karambolage  
Pool  
Snooker  
Gästebuch  
Club-Adressen  
Kontakt / Impressum  
Events  
Internes  
Videos  
Galerie  
Pong Spiel (neu)  


Der Spielbericht


1. SpieltagHeim:BC Frankfurt-Nied0
20.09.2014Gast:BC St. Wendel8

Auftakt nach Maß

Dieter Kiefer hatte es mit seinem ehemaligen Mannschaftskameraden Bernd Hiemisch zu tun und lief bis zur 30. Aufnahme einem Rückstand hinterher (9:13 in 10, 22:23 in 30). Danach wechselte die Führung ständig (28:25 in 36, 30:31 in 42, 37:36 in 47). Beim Stande von 38:38 gelangen Kiefer in der 53. Aufnahme die Punkte zum 40:38 Erfolg.

In der Partie gegen Cid Secundino startete Daniel Schwerdtfeger gut (16:8 in 16). Danach verlor er mehr und mehr den Faden und lag nach 36 Aufnahmen mit 25:29 zurück. In der spannenden Schlussphase gelangen Schwerdtfeger schwierige Einstiegsbälle. In der 44. Aufnahme beendete er beim Stand 35:37 mit einer Serie von 5 die Partie zum 40: 37 Endstand.

Auch Lutz Schwab hatte es mit einem ehemaligen Mannschaftskameraden (aus Fehrbacher Zeiten) zu tun. Gegen Patrick Sofsky begann er furios (20:11 in 10). Danach lief nicht mehr viel zusammen und nach 26 Aufnahmen stand es 26:26. Mit Serien von 5 und 2 in Folge konnte Schwab sich absetzen und dann doch noch souverän gewinnen (40:31 in 39).

Die erwartet enge Partie gab es zwischen Jérôme Barbeillon und Rui Costa (12:12 in 11, 19:21 in 15). Nach 20 Aufnahmen (28:27) zündete Barbeillon den Turbo. Mit spektakulären Bällen gelangen ihm Serien von 7,3 und 2 zum letztendlich doch klaren 40:27 in 23 Aufnahmen. MGD: 1,006 zu 0,836 für St. Wendel.

© Rainer Selgrath


Games



Bücher






© 2003-2016 by BCWHome - Bundesliga News - Karambolage - Pool - Snooker - Gästebuch - Club-Adressen - Kontakt / Impressum - Events - Internes - Videos - Galerie - Pong Spiel (neu) - webdesign by
edv|com