Startseite
Meister der 2. Bundesliga Dreiband 2002/2003 & 2004/200522.10.2017 13:52
Home  
Bundesliga News  
Karambolage  
Pool  
Snooker  
Gästebuch  
Club-Adressen  
Kontakt / Impressum  
Events  
Internes  
Videos  
Galerie  
Pong Spiel (neu)  


Der Spielbericht


15. SpieltagHeim:BC St. Wendel4
22.03.2014Gast:BSC Merzenich4

Schwab und Barbeillon retten Unentschieden

Gegen das Überraschungsteam der Rückrunde, den BSC Merzenich tat sich St. Wendel schwer.

Klaus Müller lag gegen Helmut Bläser schnell mit 3:11 (7 Aufn.) zurück. Er konnte zwar immer wieder den Rückstand (19:22 in 19, 30:34 in 31) verkürzen, den Sieg eines stark spielenden Helmut Bläser aber nicht verhindern. Das 32:40 in 38 Aufnahmen war die erste Saisonniederlage von Klaus Müller. Dieter Kiefer startete stabil (10:4 in 10), wurde aber immer unsicherer (12:7 in 20, 19:20 in 30). Gegner Carl Laschet fand sich immer besser zurecht und gewann klar mit 26:40 in 51 Aufnahmen.

Nun lag es an Jérôme Barbeillon und Lutz Schwab doch noch für den angestrebten Punkt zu sorgen. Jérôme Barbeillon dominierte von Anfang an (13:1 in 10, 24:7 in 22) die Partie gegen Paul Call. In der 37. Aufnahme war dann Schluss, Barbeillon gewann mit 40:26. Lutz Schwab begann stark und führte bereits mit 31:16 in 23 Aufnahmen gegen Michael Königs. Danach nahm er sich eine Auszeit und es stand nur noch 32:29 (36 A.). Zum Schluss besann er sich auf seine Stärken und gewann mit 40:32 in 42 Aufnahmen. Das angestrebte Unentschieden war damit unter Dach und Fach.

© Rainer Selgrath


Games



Bücher






© 2003-2016 by BCWHome - Bundesliga News - Karambolage - Pool - Snooker - Gästebuch - Club-Adressen - Kontakt / Impressum - Events - Internes - Videos - Galerie - Pong Spiel (neu) - webdesign by
edv|com