Startseite
Meister der 2. Bundesliga Dreiband 2002/2003 & 2004/200524.10.2017 09:53
Home  
Bundesliga News  
Karambolage  
Pool  
Snooker  
Gästebuch  
Club-Adressen  
Kontakt / Impressum  
Events  
Internes  
Videos  
Galerie  
Pong Spiel (neu)  


Der Spielbericht


15. SpieltagHeim:BC St. Wendel6
23.03.2013Gast:BC Frankfurt2

Durch Sieg zum Klassenerhalt

Das Wochenende stand ganz im Zeichen des Abstiegskampfes. Gegen den BC Frankfurt begann Dieter Kiefer souverän. Beim Stande von 23:10 in 24 Aufnahmen beantragte sein Gegner Ralf Köstner die Pause. Und die tat Kiefer überhaupt nicht gut. Mit zunehmender Aufnahmenzahl wurde er immer unsicherer. Beim Stande von 32:32 in 56 Aufnahmen gelang Köstner eine Serie von 7, Kiefer unterlag mit 33:39. Am Nachbartisch entwickelte sich zwischen Stefan Hirt und Efstratios Stavrakidis eine spannende und nervenaufreibende Partie (15:15 in 22, 17:21 in 26, 27:29 in 41, 34:30 in 47). Auch bei den letzten Aufnahmen ging es hin und her, bevor Hirt in der 58. Aufnahme die Partie beendete. Stratos ließ beim Stande von 40:39 den Nachstoß aus und so stand es etwas glücklich für St. Wendel 2:2. Nach anfänglichen Schwierigkeiten kamen sowohl Jérôme Barbeillon als auch Daniel Schwerdtfeger in Schwung. Schwerdtfeger kam nach 9:8-Führung in 11 Aufnahmen über 30:21 in 30 zum verdienten 40:31 in 41 Aufnahmen gegen Reiner Schiwek. Barbeillon gelang beim Stande von 8:8 in 8 Aufnahmen eine Serie von 9. Die Partie beendete er in der 24. Aufnahme zum 40:15 über Orhan Erogul. Auf Grund der anderen Ergebnisse stand am Abend fest, dass durch das 6:2 der Klassenerhalt vorzeitig geschafft war.

© Rainer Selgrath


Games



Bücher






© 2003-2016 by BCWHome - Bundesliga News - Karambolage - Pool - Snooker - Gästebuch - Club-Adressen - Kontakt / Impressum - Events - Internes - Videos - Galerie - Pong Spiel (neu) - webdesign by
edv|com