Startseite
Meister der 2. Bundesliga Dreiband 2002/2003 & 2004/200515.12.2017 07:32
Home  
Bundesliga News  
Karambolage  
Pool  
Snooker  
Gästebuch  
Club-Adressen  
Kontakt / Impressum  
Events  
Internes  
Videos  
Galerie  
Pong Spiel (neu)  


Der Spielbericht


7. SpieltagHeim:BC Frankfurt1
25.11.2012Gast:BC St. Wendel7

Extrem wichtiger Sieg

Gegen die Routiniers vom BC Frankfurt war St. Wendel auf Grund der Vortagsniederlage gefordert. Und der Mannschaft war anzumerken, dass sie sich über den Ernst der Lage bewusst war. Die Partie von Dieter Kiefer und Ralf Köstner war bis zur 24. Aufnahme ausgeglichen (9:9 in 11, 15:15 in 20, 21:21 in 24). Während Kiefer immer besser wurde, war bei seinem Gegner das Gegenteil der Fall. Kiefer gewann mit 40:25 in 39 Aufnahmen. Nach Rückstand (8:12 in 12) konnte Lars Günter gegen Efstratios Stavrakidis ausgleichen (18:18 in 24). Danach wechselte die Führung mehrfach (!9:25 in 32, 31:28 in 48, 32:34 in 54). Günter konnte sich etwas Luft verschaffen (37:34 in 59). In der letzten Aufnahme gelangen Stavrakidis 3 Punkte zum Unentscheiden. Günter vergab im Nachstoß die Chance auf den Sieg. Dass es doch noch zu einem überraschenden Sieg kam, dafür sorgten dann Stefan Hirt, und Daniel Schwerdtfeger. Stefan Hirt begann gegen Reiner Schiwek stark (10:5 in 7), geriet aber dann ins Hintertreffen (23:26 in 40). Durch zwei Serien in Folge von 4 übernahm er das Kommando. Er gewann mit 40:36 (3 im Nachstoß für Schiwek) in 57 Aufnahmen. Auch Daniel Schwerdtfeger legte gegen Orhan Erogul los wie die Feuerwehr (17:11 in 10). Er konnte das hohe Niveau bis zur 31. Aufnahme halten (38:30). Ungefährdet gewann er mit 40:31 in 37 Aufnahmen. Dieser 7:1 Erfolg war extrem wichtig, muss St. Wendel doch in den letzten beiden Spielen gegen Mannheim und Ravensburg antreten.

© Rainer Selgrath


Games



Bücher






© 2003-2016 by BCWHome - Bundesliga News - Karambolage - Pool - Snooker - Gästebuch - Club-Adressen - Kontakt / Impressum - Events - Internes - Videos - Galerie - Pong Spiel (neu) - webdesign by
edv|com