Startseite
Meister der 2. Bundesliga Dreiband 2002/2003 & 2004/200522.10.2017 13:47
Home  
Bundesliga News  
Karambolage  
Pool  
Snooker  
Gästebuch  
Club-Adressen  
Kontakt / Impressum  
Events  
Internes  
Videos  
Galerie  
Pong Spiel (neu)  


Der Spielbericht


11. SpieltagHeim:ATSV Erlangen8
15.01.2012Gast:BC St. Wendel0

Dritte Auswärtsniederlage in Folge

Gegen den Erstligaabsteiger vom ATSV Erlangen waren die ersatzgeschwächten St. Wendeler krasser Außenseiter. Die Partie zwischen Dieter Kiefer und Jürgen Pichler dümpelte bis zum Stande von 9:9 in 20 Aufnahmen vor sich hin. Pichler konnte durch Serien von 6 und 5 auf 20:11 (23 A.) davonziehen. Kiefer konnte nichts mehr entgegen setzen und verlor klar mit 18:40 (44 A.). Zur tragischen Figur des Wochenendes wurde Stefan Hirt, denn auch in der Partie gegen Joachim Back gab es für ihn eine 39:40 Niederlage. Hirt lag nach 34 Aufnahmen mit 16:19 gegen Joachim Back zurück. Beide Spieler hatten die Chancen zum Sieg. Letztendlich machte Back den 40. Punkt, Hirt statt der notwendigen 2 Punkte lediglich einen im Nachstoß. Chancenlos war Klaus Müller gegen Andreas Efler. Efler brannte ein wahres Feuerwerk ab mit Serien von 6,7 und 8 in Folge. Nach 7 Aufnahmen 29:6 für den Österreicher. In der 15. Aufnahme war Schluss, Müller erreicht 16 Bälle. Die Begegnung wurde entschieden, während am Nachbartisch noch Lars Günter und Jens Krüger kämpften. Günter lief immer einem Rückstand hinterher (11:20 in 24, 24:26 in 37, 34:36 in 50) und verlor mit 34:40 in 53 Aufnahmen.

© Rainer Selgrath


Games



Bücher






© 2003-2016 by BCWHome - Bundesliga News - Karambolage - Pool - Snooker - Gästebuch - Club-Adressen - Kontakt / Impressum - Events - Internes - Videos - Galerie - Pong Spiel (neu) - webdesign by
edv|com