Startseite
Meister der 2. Bundesliga Dreiband 2002/2003 & 2004/200519.10.2017 09:01
Home  
Bundesliga News  
Karambolage  
Pool  
Snooker  
Gästebuch  
Club-Adressen  
Kontakt / Impressum  
Events  
Internes  
Videos  
Galerie  
Pong Spiel (neu)  


Der Spielbericht


8. SpieltagHeim:TSG Heilbronn2
17.12.2011Gast:BC St. Wendel6

Pflichtsieg beim Tabellenletzten

Beim Tabellenletzten der 2. Bundesliga Dreiband, der TSG Heilbronn, wurde der Billard-Club St. Wendel, wenn auch knapp, seiner Favoritenrolle gerecht. Der in dieser Saison bisher so stark auftrumpfende Stefan Hirt war vollkommen von der Rolle (14:17 in 30, 18:26 in 48) und verlor überraschend mit 26:28 gegen Peter Lohrmann. Besser machte es Dieter Kiefer, der nach mäßigem Beginn (11:9 in18; 20:12 in 34 A.) „den Turbo zündete“ und 40:15 in 47 A. gegen Frank Haberzettl gewann. Klaus Müller siegte erwartungsgemäß, war aber mit der gezeigten Leistung nicht zufrieden (35:30). Gespannt war man auf die Auseinandersetzung zwischen Jérome Barbeillon und dem Ex-St. Wendeler Frank Sudar. Jérome Barbeillon dominierte die Begegnung von Anfang an (20:16 in 11 A., 28:20 in 20 A.) und beendete nach 27 Aufnahmen die Partie zum 40:29. Am Ende stand ein knapper aber verdienter 6:2 Sieg.

© Rainer Selgrath


Games



Bücher






© 2003-2016 by BCWHome - Bundesliga News - Karambolage - Pool - Snooker - Gästebuch - Club-Adressen - Kontakt / Impressum - Events - Internes - Videos - Galerie - Pong Spiel (neu) - webdesign by
edv|com