Startseite
Meister der 2. Bundesliga Dreiband 2002/2003 & 2004/200524.10.2017 09:50
Home  
Bundesliga News  
Karambolage  
Pool  
Snooker  
Gästebuch  
Club-Adressen  
Kontakt / Impressum  
Events  
Internes  
Videos  
Galerie  
Pong Spiel (neu)  


Der Spielbericht


13. SpieltagHeim:BC St. Wendel8
14.02.2009Gast:BSC Merzenich0

Barbeillon mit Gala-Auftritt bei Kantersieg

St. Wendels Nr. 3, Lars Günter gelang in überzeugender Manier Revanche für die Hinspielniederlage in Düren. Gegen Carl Laschet legte er nach einem 10:15 Rückstand in 19 Aufnahmen richtig los. Nach 36 Aufnahmen siegte Lars Günter mit 40:32. Als auch Stefan Hirt sich knapp gegen Michael Königs durchsetzen konnte (nach 15:15 in 30 A. eine 31:22 Führung nach 47 A., nach 60 A. 38:36), führte St. Wendel mit 4:0. Alle Zeichen standen nun auf Sieg, denn sowohl Jérôme Barbeillon als auch Klaus Müller waren in ihren Partien favorisiert. Und beide wurden ihrer Favoritenrolle gerecht: Klaus Müller siegte in 40 Aufnahmen mit 40:29 (4:12 nach 10 A., 23:18 nach 20 A., 33:26 nach 30 A.) gegen Helmut Bläser und Jérôme Barbeillon war bei seinem 40:20 Gala-Auftritt gegen Jörg Undorf allein den Besuch wert. Barbeillon begann mit 5, 5, 3, nach 10 Aufnahmen stand es 27:8. Der von J. Barbeillon mit 40 Bällen in 19 Aufnahmen gespielte GD von 2,105 bedeutet für den BC St. Wendel neuen Saisonrekord.

© Rainer Selgrath


Games



Bücher






© 2003-2016 by BCWHome - Bundesliga News - Karambolage - Pool - Snooker - Gästebuch - Club-Adressen - Kontakt / Impressum - Events - Internes - Videos - Galerie - Pong Spiel (neu) - webdesign by
edv|com