Startseite
Meister der 2. Bundesliga Dreiband 2002/2003 & 2004/200522.10.2017 13:48
Home  
Bundesliga News  
Karambolage  
Pool  
Snooker  
Gästebuch  
Club-Adressen  
Kontakt / Impressum  
Events  
Internes  
Videos  
Galerie  
Pong Spiel (neu)  


Der Spielbericht


7. SpieltagHeim:BC St. Wendel6
16.11.2008Gast:ATSV Erlangen II2

Sieg gegen Erlangens Zweite

Gegen den ATSV Erlangen II konnte wieder St. Wendels Stammelf antreten. Erlangen hatte am Vortag das Abstiegsspiel in St. Arnual für sich entscheiden können. Diesen Aufwind wollten die Gäste nutzen, um in St. Wendel zu punkten. Stefan Hirt zeigte sich von der Vortagspleite gut erholt. Routiniert und erfolgreich setzte er sich in der Partie gegen The Kiet Pham durch (39:32). St. Wendels "Jungvater" Lars Günter stand völlig neben sich und verlor glatt gegen einen am Ende stark aufspielenden Andreas Schenkel (11:15 in 22 A., dann 21:40 in 41 A.) Wenige spielerische Glanzpunkte konnten in ihren Partien sowohl Klaus Müller als auch Jérôme Barbeillon setzen. Beide kamen trotzdem zu ungefährdeten Siegen. Klaus Müller setzte sich nach 11:16 Rückstand in 21 Aufn., dann 30:22 Führung in 30 Aufn.gegen Joachim Back durch (40:30 in 44 A.). Jérôme Barbeillon gewann gegen Jürgen Pichler (nach 17:13 in 17, dann 28:26 in 41, Endstand 40:34 in 47 Aufn.) Durch diesen Sieg behauptet St. Wendel Platz 5 in der Tabelle. Tabellenführer ist der Erstligaabsteiger und Titelfavorit vom BSV München.

© Rainer Selgrath


Games



Bücher






© 2003-2016 by BCWHome - Bundesliga News - Karambolage - Pool - Snooker - Gästebuch - Club-Adressen - Kontakt / Impressum - Events - Internes - Videos - Galerie - Pong Spiel (neu) - webdesign by
edv|com