Startseite
Meister der 2. Bundesliga Dreiband 2002/2003 & 2004/200524.10.2017 09:53
Home  
Bundesliga News  
Karambolage  
Pool  
Snooker  
Gästebuch  
Club-Adressen  
Kontakt / Impressum  
Events  
Internes  
Videos  
Galerie  
Pong Spiel (neu)  


Der Spielbericht


4. SpieltagHeim:1. Gelnhäuser BC4
25.10.2008Gast:BC St. Wendel4

Glückliches Unentschieden beim Aufsteiger

Beim Aufsteiger, dem 1. Gelnhäuser BC war ein Sieg fest eingeplant. Und entsprechend begann Lars Günter, der an alter Wirkungsstätte auftrumpfte und seinem Gegner Michael Klemens keine Chance ließ (40:15 in 38 A.). Auch Stefan Hirt schien auf der Siegerstraße (27:19 in 38 A.), versäumte es aber, in einer Partie auf schwachem Niveau, für klare Verhältnisse zu sorgen. So hatte er es nur der Nervosität seines Gegners Martin Schillmöller zu verdanken, dass er mit 31:30 gewann: Schillmöller ließ den "Nachstoß" aus, eine an sich leichte Aufgabe. St. Wendel führte wie erwartet, wenn auch glücklich, mit 4:0. Was danach kam, war nicht zu erklären. Sowohl Jérôme Barbeillon (8:25 in 22 A.) als auch Klaus Müller (19:14 in 17 A., dann 17 Fehl-Aufnahmen )waren nicht in der Lage, auch nur ansatzweise Normalform zu erreichen. Sie verloren beide sensationell (Barbeillon gegen Hiemisch 35:40 in 45 A.; Müller gegen Jungblut 29:40 in 50 A.)gegen wesentlich schwächer eingeschätzte Gegner. Nach diesem unerwarteten Unentschieden gelang es St. Wendel nicht, zu den Teams im Mittelfeld aufzuschließen.

© Rainer Selgrath


Games



Bücher






© 2003-2016 by BCWHome - Bundesliga News - Karambolage - Pool - Snooker - Gästebuch - Club-Adressen - Kontakt / Impressum - Events - Internes - Videos - Galerie - Pong Spiel (neu) - webdesign by
edv|com