Startseite
Meister der 2. Bundesliga Dreiband 2002/2003 & 2004/200515.12.2017 07:16
Home  
Bundesliga News  
Karambolage  
Pool  
Snooker  
Gästebuch  
Club-Adressen  
Kontakt / Impressum  
Events  
Internes  
Videos  
Galerie  
Pong Spiel (neu)  


Der Spielbericht


18. SpieltagHeim:BC Schiffweiler7
15.04.2007Gast:BC St. Wendel1

Erneute Niederlage im Saarderby

Zum letzten Spiel der 2. Bundesliga Dreiband hatte der Billard-Club St. Wendel beim zweiten saarländischen Vertreter, dem BC LZ Saar Schiffweiler anzutreten. Da am selben Wochenende in der Nähe von Lille die französischen Dreibandmeisterschaften stattfanden, musste St. Wendel ohne Spitzenspieler Jérôme Barbeillon antreten (Barbeillon belegte Platz 7,GD 1,109, HS: 17). Für ihn rückte erneut Rainer Selgrath ins Team. Die Chancen auf einen Sieg waren daher nicht allzu hoch, ein Punktgewinn schien im Bereich des möglichen. Rainer Selgrath begann gut (10:9 in 6 A.), brach dann vollkommen ein (11:24 in 26), zeigte sich nach der Pause gut erholt und unterlag trotz starkem Endspurt knapp mit 38:40 in 59 A. gegen Cid Secundino, Werner Herges, der nach 30 A. bereits 20:30 zurücklag, erreichte im Nachstoß ein 34:34 gegen Kessler. Nach der 1. Spielrunde stand es 1:3. Auch im zweiten Durchgang sah man keine Besserung im Spiel des St. Wendeler Teams: Stefan Hirt verlor mit 32:40 in 48 A. gegen Kiefer, Klaus Müller zeigte sein schwächstes Saisonspiel und unterlag mit 22:40 (42 A.) gegen Xavier Clausse. St. Wendel ist durch diese 1:7 Schlappe in der Abschlusstabelle der 2. Bundesliga Dreiband auf den 5. Tabellenplatz zurückgefallen, die schlechteste Platzierung seit St. Wendel Bundesliga spielt. Meister und Aufsteiger in die 1. Bundesliga ist der BSV München, als Absteiger stehen fest der Gelnhäuser BC und der BC München.

© Rainer Selgrath


Games



Bücher






© 2003-2016 by BCWHome - Bundesliga News - Karambolage - Pool - Snooker - Gästebuch - Club-Adressen - Kontakt / Impressum - Events - Internes - Videos - Galerie - Pong Spiel (neu) - webdesign by
edv|com