Startseite
Meister der 2. Bundesliga Dreiband 2002/2003 & 2004/200511.12.2017 14:25
Home  
Bundesliga News  
Karambolage  
Pool  
Snooker  
Gästebuch  
Club-Adressen  
Kontakt / Impressum  
Events  
Internes  
Videos  
Galerie  
Pong Spiel (neu)  


Der Spielbericht


3. SpieltagHeim:BC St. Wendel2
09.10.2010Gast:Bergisch Gladbacher BC6

Heimpleite gegen Bergisch Gladbach

Gegen den Vizemeister der letzten Saison, den Bergisch Gladbacher BC musste der Billard-Club St. Wendel auf Jérôme Barbeillon verzichten. Jérôme nahm am ersten Turnier der frz. Mastersserie teil und wurde Zweiter. Dies war die Gelegenheit, St. Wendels Neuzugang Daniel Schwerdtfeger zu seinem Debüt zu verhelfen. Bis zur 18. Aufnahme (15:16) hielt Daniel die Partie gegen Thomas Neumann offen. Danach dominierte nur noch Neumann. Schwerdtfeger verlor mit 20:40 in 41 Aufnahmen. Nach anfänglichen Schwierigkeiten (1:4 in 6 A.) übernahm Stefan Hirt in seiner Partie gegen Christian Kecker mehr (22:15 in 18 A.) und mehr (35:20 in 30 A.) das Kommando und gewann souverän mit 40:28 in 40 Aufnahmen. In den Partien von Klaus Müller gegen Ad Koorevaar und Lars Günter gegen Thomas Horcher waren die Rollen klar verteilt. Müller lag gegen Koorevaar mit 13:28 (24 A.) zurück, Günter führte mit 27:17 (20 A.). Doch kurze Zeit später ein verändertes Bild: Müller konnte in der 32. Aufnahme zum 32:32 ausgleichen, Günter führte nur noch mit 34:32 (33 A.). Die Aufholjagd hatte Klaus Müller zuviel Substanz gekostet, er konnte nichts mehr zusetzen und verlor mit 32:40 in 35 Aufnahmen. In der hoch spannenden Schlussphase am Nachbartisch war Thomas Horcher der cleverere. Er holte mit dem 40:39 in 41 Aufnahmen den Sieg über Lars Günter und verhalf seiner Mannschaft damit zum 6:2 Erfolg.

© Rainer Selgrath


Games



Bücher






© 2003-2016 by BCWHome - Bundesliga News - Karambolage - Pool - Snooker - Gästebuch - Club-Adressen - Kontakt / Impressum - Events - Internes - Videos - Galerie - Pong Spiel (neu) - webdesign by
edv|com