Startseite
Meister der 2. Bundesliga Dreiband 2002/2003 & 2004/200524.10.2017 09:51
Home  
Bundesliga News  
Karambolage  
Pool  
Snooker  
Gästebuch  
Club-Adressen  
Kontakt / Impressum  
Events  
Internes  
Videos  
Galerie  
Pong Spiel (neu)  


Der Spielbericht


18. SpieltagHeim:BC St. Wendel6
05.04.2009Gast:BC München2

Glanzloser Sieg

Nachdem die Ergebnisse des vorletzten Spieltages bekannt wurden, war eines klar: der BC St. Wendel schließt die Saison auf Platz 3 ab. Dass es um nichts mehr ging, war den St. Wendelern irgendwie anzumerken; die Luft war raus. Stefan Hirt begann stark (14:7 in 11 A.). Als nur noch wenig zusammenlief, beschränkte er sich darauf, den Vorsprung zu verteidigen. Er gewann gegen Baris Polat mit 35:21. Auch Lars Günter kämpfte mehr mit sich selbst. Über 20:5 in 22 A. und 34:11 in 47 A. kam er zu einem 40:21 Sieg in 56 Aufnahmen und erreichte damit zum Saisonausklang ein ausgeglichenes Punkteverhältnis. Klaus Müller schaffte in seinem 17. Saisonspiel seinen 13. Sieg. Ihm gelang ein knappes, glanzloses 38:37 gegen Robertino Hermann. Jérôme Barbeillon lag nach 25 Aufnahmen mit 14:29 zurück. Binnen 3 Aufnahmen konnte er zum 27:29 verkürzen, aber Christos Christodoulidis gab die Partie nicht mehr aus der Hand. Barbeillon verlor mit 28:40 in 31 Aufnahmen. Barbeillon erzielte mit 1,161 den stärksten GD aller Spieler dieser Gruppe der 2. Bundesliga.

© Rainer Selgrath


Games



Bücher






© 2003-2016 by BCWHome - Bundesliga News - Karambolage - Pool - Snooker - Gästebuch - Club-Adressen - Kontakt / Impressum - Events - Internes - Videos - Galerie - Pong Spiel (neu) - webdesign by
edv|com